Gedanken zum neuen Jahr

Das Jahr 2020 ist zu Ende gegangen und wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Im „Corona-Jahr“ hat sich für uns einmal mehr gezeigt, welche Bereicherung ein Hund im Alltag sein kann. „Franzisko“ ist immer wieder ein Ruhepol, an dem der ganze öffentliche und private Trubel vorbei geht. Wir erleben viele schöne Momente, genießen die Natur in ausgedehnten und regelmäßigen Spaziergängen und auch die Kinder freuen sich über Kuscheleinheiten mit unserem sanften Liebling.

Die Einsätze als Therapiebegleithund sind aktuell natürlich nicht mehr möglich. In diesem Bereich haben wir 2019 und 2020 große Fortschritte gemacht. Regelmäßige Besuche in Kitas, Grundschulen und Senioreneinrichtungen haben „Franzisko“ geistig gefordert. Er hat viel im Umgang mit Menschen gelernt und auch viel zurückgegeben. Sobald es die Umstände wieder erlauben, möchten wir die Kooperationen weiter ausbauen. Rhodesien Ridgebacks sind eher selten als Therapiehunde im Einsatz. „Franzisko“ ist zwar in erster Linie ein Familienmitglied, wir schätzen es aber sehr, dass er als Therapiebegleithund auch anderen Menschen Freude bereitet.

In diesem Sinne wünschen wir allen Hunde-Freunden, Züchtern und Besuchern dieser Website ein gesundes und abwechslungsreiches Jahr 2021. Genießt die Zeit mit Euren Vierbeinern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.